Der Tscherwonez

Die Tscherwonez Münze wird in Russland geprägt wurde das erste Mal 1923 ausgegeben. Die Münzen trugen damals das Wappen der SFSR und wogen 8,6026 Gramm.

Früher wurden in Russland westliche Goldmünzen Tscherwonez genannt. Deswegen entschied sich die regierung die erste eigene Goldmünze auch so zu nennen. Die ersten Münzen wurden mit einem Nominalwert von 10 Rubel ausgegeben, bis 1947. 

 

 

1975 bis 1982 gab die Sowjetunion wieder den Tscherwonez Goldmünzen aus. Sie wurden mit den alten Motiven geprägt, trugen aber die Nominierung von 1 Rubel. 

 

Bildrechte Artikelbild: “Chocolate Coins” (CC BY 2.0) by wwarby

 

[embedyt] https://www.youtube.com/watch?v=RjnGf29xOlQ[/embedyt]